Konzeption und Umsetzung aufmerksamkeitsstarker, medienübergreifender Erscheinungsbilder für Unternehmen und Verbände.

Corporate Design und Re-Design

  • Mikrokredit Brandenburg für Existenzgründung oder für Nebenerwerb
  • Mikrokredit Brandenburg bis 25000 Euro für 1,77 % - ein Angebot für Gründer und junge Unternehmen in Brandenburg
  • Mikrokredit Brandenburg, ILB, Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg
  • Mikrokredit Brandenburg bis 25000 Euro für Gründer und junge Unternehmen in Brandenburg
  • Mikrokredit Brandenburg für Gründer und junge Unternehmen in Brandenburg
  • Mikrokredit Brandenburg für Gründer und junge Unternehmen in Brandenburg
  • Mikrokredit Brandenburg für Gründer und junge Unternehmen in Brandenburg
  • Rollup Mikrokredit Brandenburg, ILB, Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg

Auftraggeber: Referat 26 – Existenzgründung, Unternehmensfianzierung, Geldwäscheprävention
Projekt: Mikrokredit Brandenburg
Leistung: Positionierung der Marke „Mikrokredit Brandenburg", Erstellen eines Kommunikationskonzeptes zur Einführung des Mikrokredits im Land Brandenburg und Entwickeln eines strategischen und ganzjährigen Kommunikationsplans 2016
 

Idee: Mit dem Mikrokredit wird die Beziehung von „Klein" zu „Groß" in einere Schlagzeilenkampagne inszeniert. Der Mikrokredit ist ein MUTMACHER. Er gibt den „KLEINEN“ Machern und Unternehmern eine Chance und „GROSSE“ Partner an die Seite.
 

Der „Mikrokredit Brandenburg“ ist ein Angebot insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen bis zu zehn Jahren nach der Gründung. Es richtet sich auch an Existenzgründer, Unternehmensnachfolger sowie an Unternehmer im Nebenerwerb, die beispielsweise Aufträge und Projekte vorfinanzieren müssen oder Mittel zum Erwerb von Betriebsmitteln und für Investitionen benötigen. Beantragt werden kann ein verzinsliches Kleindarlehen ab 2.000 Euro bis maximal 25.000 Euro.
Der Kredit wird komplett in einer Summe ausgezahlt. „Das Ziel der Fördermaßnahme liegt darin, die Beschäftigung zu fördern und durch die Sicherung von Liquidität von KMU einen Beitrag zu Selbständigkeit, Unternehmertum und Existenzgründung in Brandenburg zu leisten."

 

Auf mikrokredit.brandenburg.de im Responsive-Webdesign finden die Unternehmer alle notwendigen Informationen und Partner für Begutachtung und Kreditvergabe.


 

 

 

 

 

 

Ministerium Wirtschaft + Energie

Auftraggeber: Zweckverband Bundesgartenschau 2015 Havelregion

2009 Gewinn der Ausschreibung für Logo und Corporate Design-Entwicklung und Design-Manual
Visualisierung des Mottos der BUGA 2015 „Von Dom zu Dom – das blaue Band der Havel“. 
Die frischen Blautöne und das luftige Weiß stehen für die Landschaft und Weite der Havelregion. Das Logo strahlt Bewegung, Lebendigkeit und Freude aus.

2011 Gewinn der  Ausschreibung für die Vergabe Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen: Entwicklung von Kommunikationsmedien und Werbeträgern u.a. Konzeption, Layout, Produktion der BUGA-Zeitung „BUGA-Bote“ für die Bevölkerung im Einzugsgebiet (75.000 Exemplare), Messewand, Fahnen, Banner, T-Shirts, Pins u.ä.

 

BUGA 2015 HAVELREGION

  • Flyer Edition Potsdam
  • Flyer-Innenteil Edition Potsdam
  • Webgestaltung und Programmierung

Auftraggeber: Juwelier Neumann
Das Familienunternehmen wurde vor über 40 Jahren vom Uhrmachermeister Friedrich Neumann in der Hansestadt Havelberg gegründet und ist seit 1983 in Stahnsdorf bzw. seit 1996 in Potsdam präsent. Mittlerweile wird das Geschäft in zweiter Generation fortgeführt. Die Goldschmiedemeisterin Antje Neumann-Reiß leitet das hauseigene Atelier in Stahnsdorf und Astrid Neumann ist als Geschäftsführerin in der Filiale im Stern-Center Potsdam tätig.  
Aufgaben: Markenentwicklung, Positionierung, Gestaltungslinie und Kommunikationsstrategie
Zielvorgabe: Die Eigenmarke – als Leitmarke – im Sortiment von Juwelier Neumann soll imagebildend für das Unternehmen sein. Sie ist ein Alleinstellungsmerkmal und schafft damit eine klare Differenzierung im Wettbewerb.
Realisierung: Entwickeln von Markenname, Claim, Corporate Design, Werbemittel und Ladendekoration, Homepage und Pressearbeit
Zeitraum: seit 2014

JUWELIER NEUMANN

  • www.foerster-stauden.de
  • www.foerster-stauden.de
  • 5. Auflage des Foerster-Stauden Kompendiums
  • 5. Auflage des Foerster-Stauden Kompendiums
  • Zeitzeugendokumentation zum 100-jährigen Firmenjubiläum

Auftraggeber: Foerster-Stauden GmbH  
Aufgabe: Full-Service seit 2000
Karl Foerster gründete 1910 auf dem heutigen Betriebsgelände eine Gärtnerei für winterharte Stauden. Rund um sein Wohnhaus entstanden seit 1912 Gartenwelten, die den Potsdamer Ortsteil Bornim als „Worpswede der Gartengestalter" bekannt machte. Der Foerster-Garten ist heute Anziehungspunkt für Gartenfreunde gleichermaßen wie für die internationale Fachwelt.

  • 2000: Re-Design des Firmenauftritts und behutsame Weiterentwicklung der Marke Foerster-Stauden unter Berücksichtigung der überlieferten Intention des Firmengründers Karl Foerster
  • 2008: Entwicklung des Foerster-Stauden Kompendiums zum 100-jährigen Firmenjubiläm 2010. Aufbau einer webbasierten Datenbank, hohe Flexibilität durch ortsunabhängige Datenbankzugriffe und gleichzeitiges Arbeiten verschiedener Mitarbeiter; hohe Aktualität durch schnelle und einfache Korrekturmöglichkeit; effiziente Druckanbindung zur Werkerstellung. Programmierung der Datenbank und Einlesen von 10.000 Bildern und 3.500 Datensätzen zur Katalogproduktion; Produktion des 800-seitigen Stauden Kompendiums mit 2.700 Stauden (Projektentwicklung, Konzeption und Programmierung der kundenspezifischen, webbasierten Datenbank, Layout, DTP, Produktion - 
  • 2010: Zeitzeugenfilm zum 100-jährigen Firmenjubiläm, Interviews mit 25 ehemaligen und heutigen Mitarbeitern, Dokumentation von 70 Jahren Firmengeschichte (Konzeption/Drehbuch, Regie, Ton, Interviews, Schnitt und Vervielfältigung)
  • 2011 Gartenbuch-Sonderpreis für das Foerster-Stauden Kompendium
  • 2011: Neugestaltung und -programmierung einer CMS-basierten Website mit Webshop
  • 2012: Foerster-Stauden-Kompendium erscheint in 5. Auflage komplett überarbeitet und aktualisiert (verkaufte Auflage: 16.500 - ausschließlich im Webshop und im firmeneigenen Einkaufsgarten nicht im Buchhandel erhältlich > zur Bestellung)

     

FOERSTER-STAUDEN

Auftraggeber: Olympiastützpunkt Potsdam
Aufgabe
: Imagebroschüren zum 10- und 15- jährigen Bestehen des OSP Potsdam entwickeln, Attraktivität der Leistungsangebote für Nachwuchssportler aufzeigen
Zielvorgabe: Alle Sportbereiche und Dienstleistungen für die Leistungssportler auf dem Gelände des Luftschiffhafens abbilden, Anzeigenakquisition zur Gegenfinanzierung, Re-Design des Logos
Realisierung: Konzept, Grafik, Text, Fotografie (Olaf Möldner), Druck der Broschüre, Mediaplanung und Anzeigenakquisition inkl. Budgetverantwortung
Zeitraum: 1. Auflage 2001, 2. Auflage 2006

 

Olympiastützpunkt

Auftraggeber: Wohnungsbaugenossenschft Hellersdorfer Kiez eG
Projekt: Relaunch des Corporate Designs
Leistung: Logoentwicklung, Konzeption der generellen Layout-Prinzipien und Basiselemente, Beispielanwendungen Print und Online
 

In der Ausschreibung wurde gefordert, dass eine Wort/Bild-Marke zu gestalten sei, sie solle einen Wiedererkennungseffekt zum bestehenden Zeichen haben, verständlich und gut reproduzierbar sein. „Wir mögen das Grün in unserem Logo, vielleicht kann man das auch mit einer anderen frischen Farbe kombinieren. Bei der Sonnenblume streiten sich die Geister."

 

2015 feierte die WBG Hellersdorfer Kiez das 60-jähriges Bestehen. Im Laufe der Jahre entwickelten sich diese Zeichen:

 

       

 

 

 

WBG Hellersdorfer Kiez